Born in the Black Forest: 80 Jahre PIONEER Mk II

Hanharts brandneue und streng limitierte PIONEER Mk II 80 Jahre Jubiläum wird einem ganz besonderen Anlass gewidmet: 80 Jahre PIONEER Mk II.
Bereits 1940 wurde mit der Produktion des Zweidrücker-Modells „Kaliber 41“ begonnen, welches dieser limitierten Sonderedition als historisches Vorbild dient.

Wie für die gesamte Hanhart-Kollektion legen unsere Uhrmacher auch bei diesen Uhren ein großes Augenmerk auf Funktionalität, Qualität und zeitgenössische Ästhetik. Als einer der traditionsreichsten Hersteller von Fliegeruhren in der Historie stellt Hanhart auch heute höchste Ansprüche an sich selbst und orientiert sich an folgenden Maximen: unvergleichliche Präzision und Zuverlässigkeit, perfekte Ablesbarkeit und einfache, sichere Bedienbarkeit sowie beste Robustheit.

PIONEER Mk II 80 Jahre Jubilaeum

EINZIGARTIG IM DETAIL

Wir haben 80 Jahre Geschichte in einen Gehäusedurchmesser von 40 mm gepackt. Der rote Drücker ist aus robustem HyCeram® hergestellt und der Drückerabstand ist wie damals asymmetrisch angeordnet.

Um dem Jubiläumschronographen ein unverwechselbares Design, vom Schwarzwald inspiriert, zu verleihen, wurde grün als Zifferblattfarbe gewählt und das Gehäuse matt sandgestrahlt.

FÜR DAS AUGE

Alle bisherigen Hanhart Chronographen aus der PIONEER Kollektion haben einen Gehäuseboden aus Edelstahl. Hier dienen die historischen Fliegeruhren aus den 40er Jahren als Vorbild. Bei diesem limitierten Sondermodell wurde bewusst ein Glasboden aus Saphirglas verbaut, um einen Einblick auf das dekorierte Werk mit Hanhart Rotor zu bieten. Als Basis dient das zuverlässige, robuste und genaue ETA 7753.

DEKORIERTES PRÄZISIONSKALIBER

Hinter dem Saphirglasboden der Uhr arbeitet das zuverlässige Kaliber ETA 7753 in bester Swiss-Made-Qualität. Neben Sekundenstopp bietet es eine Gangreserve von bis zu 42 Stunden. Das dekorierte Werk hat einen Perlschliff (spezielles, kreisförmige Muster) und gebläute Schrauben, die sich farblich besonders hervorheben.

MAXIMALER TRAGEKOMFORT

Mit dem Armband aus grünem Canvas trägt sich die PIONEER 80 Jahre Jubiläum ab dem ersten Tag bequem. Für Extra-Komfort auf der Haut wurde das Armband mit Alcantara an der Innenseite ausgestattet. Optional können Sie eine Schmetterlingsfaltschließe dazu bestellen.

DAS HISTORISCHE VORBILD VON 1940

Bereits 1940 wurde mit der Produktion des Zweidrücker-Modells „Kaliber 41“ begonnen, welches für dieses besondere, limitierte Sondermodell als historisches Vorbild dient. Die große Krone und der asymmetrische Drückerabstand sind damals schon die Hanhart-typischen Merkmale gewesen und sind es auch heute noch. Weitere Eigenschaften waren: Schwarzes Zifferblatt mit Leuchtzahlen, vertiefte Sekunde und 30-Min Zähler, Leuchtzeiger, vernickeltes Werk mit Schraubenunruh und Incabloc-Stoßsicherung.

DER ROTE DRÜCKER

Er drückte ihr zärtlich einen Kuss auf die schlafende Stirn, bevor er leise die Wohnung verließ. Als er im Hangar auf seinen Hanhart-Chronographen blickte, huschte ein Lächeln über seine Lippen: Sie hatte den Drücker mit ihrem roten Nagellack bepinselt, damit er immer an sie denke und sicher zurückkehre …

So erzählt man sich die Anekdote des auffälligen Markenzeichens, das Hanhart seit der Einführung der Chronographen 1938 prägt: der rote Drücker. Er war lackiert, um vor allem Piloten vor einem unbeabsichtigten Rückstellen der Stoppzeit zu bewahren.

STRENG LIMITIERT AUF 200 STÜCK

pioneer-green_webpioneer-green-Nachtbild_web

SUPER-LUMINOVA

Die Zeiger und Ziffern der limitierten PIONEER Mk II 80 Jahre Jubiläum sind mit Super-LumiNova® greenline C1 beschichtet. Dies ermöglicht eine optimale Ablesbarkeit bei Tag und Nacht.

MASSE

Durchmesser 40 mm
Höhe 14,8 mm

MATERIAL

Edelstahl, matt sandgestrahlt

LÜNETTE

Kannelierte Lünette, beidseitig und stufenlos drehbar, mit roter Markierung

GLAS

Konvexes, innen entspiegeltes Saphirglas

GEHÄUSEBODEN

Geschraubter Gehäuseboden mit Saphirglas und Gravur der Limitierungsnummer

WASSERDICHT

Wasserdicht bis 10 bar/10 ATM

ZIFFERBLATT

Grün, bicompaxes Layout

ZIFFERN

Super-LumiNova® beschichtet

ZEIGER

Super-LumiNova® beschichtet

WERK

Dekoriertes ETA7753 mit gebläuten Schrauben und Hanhart Rotor
Asymmetrischer Drückerabstand
28.800 A/h, 4 Hz, 27 Steine

GANGRESERVE

Min. 42 Stunden

FUNKTIONEN

Kleine Sekunde
30-Minuten Zähler
Chronograph mit zentraler Stop-Sekunde

ARMBAND

Grünes Canvas Armband mit Alcantara auf der Innenseite
Bandanstoßbreite 20 mm

SCHLIESSE

Matt sandgestrahlte Dornschließe

JETZT BESTELLEN!

Die Hanhart PIONEER Mk II 80 Jahre Jubiläum – aus liebe zum Detail gefertigt als Hommage an die historische Mk II mit Kaliber 41 aus dem Jahr 1940. Die Uhren werden von Hanhart mit dem Fokus auf beste Robustheit und Ablesbarkeit gefertigt.

Das Sondermodell ist auf 200 Stk. limitiert. In unserem Online-Shop haben Sie ab sofort die Möglichkeit, sich eine limitierte Uhr zu sichern. Angaben zur Lieferzeit finden Sie direkt in unserem Shop.