Die PRIMUS Kollektion

In Erinnerung an Hanharts bewegte Geschichte, tritt die junge PRIMUS Kollektion selbstbewusst mit progressivem Design und modernster Technik auf. Die Andeutung historischer Elemente spiegelt sich bei dieser Linie im roten Komfortdrücker aus eloxiertem Aluminium sowie in einer markant kannelierten Lünette wider.

Die innovativen Chronographen beeindrucken durch ihre Größe, Griffigkeit sowie bequeme Bedienbarkeit und werden durch das massive, hochwertige Gehäuse aus Edelstahl allen Anforderungen an eine zuverlässige, robuste sowie formschöne Uhr gerecht. Für optimalen Tragekomfort am Handgelenk sorgt ein Armband aus feinstem Kalbsleder, Canvas mit Lederinnenseite oder vulkanisiertem Kautschuk. Ein verschraubter Saphirglasboden legt den Blick auf das faszinierende Spiel des Uhrwerks und der Schwungmasse frei. Es handelt sich um ein ETA7750 oder Sellita SW 500 Basiswerk mit Modifikation für den typischen bicompaxen Hanhart Zifferblattaufbau.

Kurz gesagt: Wer die langjährige Kompetenz von Hanhart sportlich und zeitgemäß umgesetzt haben möchte, liegt bei einer PRIMUS genau richtig.

BESONDERHEITEN DER PRIMUS KOLLEKTION

  • Kannelierte Lünette mit roter Markierung
  • Große verschraubte Krone
  • Je nach Modell: Super-LumiNova® beschichtete Ziffern & Zeiger
  • Unterfüttertes Lederarmband, Canvas mit Lederinnenseite oder vulkanisiertes Kautschukarmband
  • Gehäuseboden mit Saphirglas
  • Eloxierter roter Drücker
  • Flexible Bandanstöße