PRIMUS Racer

ab 2.540

Die PRIMUS Racer zitiert Hanharts lange Tradition als wichtigste Manufaktur für Handstoppuhren. Früher stellte Hanhart bei bedeutenden Automobilrennen die Zeitmesser: In der linken Hand hielten die Richter ihre Lederschreibtafeln, mit der Rechten betätigten sie die drei Hanhart-Stoppuhren. Oldtimer-Rallyefahrer verlassen sich auch heute noch auf Hanhart-Uhren. Für ein sicheres und einfaches Stoppen von Zwischen- oder Endzeiten sind höchste Funktionalität, leichte Bedienbarkeit und eine hervorragende Ablesbarkeit erstes Gebot. An dieser Maxime orientierte sich Hanhart auch für die PRIMUS Racer.

Werk

  • Automatisches Chronographenwerk HAN3809
  • 28.800 A/h, 4 Hz, 28 Steine
  • Gangreserve mind. 42h

Funktionen

  • Kleine Sekunde
  • 30-Minuten Zähler
  • Datum

Gehäuse

  • Edelstahl oder Edelstahl DLC-beschichtet
  • Durchmesser 44 mm, Höhe 15 mm
  • Einseitig entspiegeltes Saphirglas
  • Geschraubter Gehäuseboden mit Saphirglas
  • Wasserdicht bis 10 bar/10 ATM

Zifferblatt

  • Silber, anthrazit oder schwarz
  • Super-LumiNova® beschichtete Zeiger
  • Polierte und applizierte Ziffern und Indexe

Armband

Kalbsleder oder Kautschuk