PIONEER One Bronze: Streng limitiert auf 150 Stück!

Eine neue, auf nur 150 Stück limitierte Sonderedition ergänzt fortan unsere PIONEER Kollektion: Die PIONEER One Bronze. Als historische Vorlage dient die geschichtsträchtige 417, der erste Fliegerchronograph der Bundeswehr in den 50er Jahren. Das warme Bronzegehäuse gepaart mit einem olivgrünen Zifferblatt und einem markanten Sattellederarmband verleihen der Uhr ein einzigartiges Design.

UNIKAT MIT EIGENER PATINA

Die PIONEER One Bronze ist limitiert auf 150 Stück und jedes Modell wird sich zu einem Unikat mit eigener Patina entwickeln: das fein verarbeitete Gehäuse wird mit Ausnahme des Gehäusebodens aus dem warmen CuSn8-Bronze gefertigt.

Durch das Tragen der Uhr wird ein Oxidationsprozess in Gang gesetzt, welcher das Gehäuse im Laufe der Zeit optisch verändert. Äußere Einflussfaktoren wie Tragegewohnheiten und Wohnort lassen jede einzelne PIONEER One Bronze ganz individuell und auf faszinierende Art und Weise altern.

HÖCHSTE PRÄZISION

Im inneren der PIONEER One Bronze arbeitet das zuverlässige SW 200 vom renommierten Schweizer Hersteller Sellita in bester Swiss-Made-Qualität. Neben Sekundenstopp bietet es eine Gangreserve von bis zu 38 Stunden.

Der Gehäuseboden aus matt sandgestrahltem Edelstahl trägt die jeweilige Limitierungsnummer XXX/150, das historische „h“und schützt vor ungewollten Farbflecken auf der Haut.

FÜR PILOTEN ENTWICKELT

Die große Krone, ebenfalls mit dem „h“ des historischen Hanhart Logos versehen, dient der fehlerfreien Bedienung.

Die klassische und für Hanhart typische kannelierte Lünette mit roter Markierung ist stufenlos in beide Richtungen drehbar.

Diese Elemente wurden ursprünglich für Piloten entwickelt und stellen auch heute noch typische Merkmale von Fliegeruhren dar.

VINTAGE CHARME MIT MAXIMALEM TRAGEKOMFORT

Die PIONEER One Bronze trägt im Gegensatz zur Serienuhr das historische Logo. Am Handgelenk sorgt ein dunkelbraunes Sattellederarmband im Vintage-Look für einen angenehmen Tragekomfort. Das Armband ist durch eine dreifache Riegelnaht am Anstoßende und eine V-Naht an der Bandspitze verziert. Den guten Halt sichert die Bronze PVD-beschichtete Dornschließe.

DAS HISTORISCHE "h"

Das geschwungene, historische Hanhart Logo war das erste, welches für die damaligen Armbanduhren aber auch für Stoppuhren bis ungefähr in das Jahr 1960 verwendet wurde.

Bei der limitierten PIONEER One Bronze ist das historische Logo auf dem Zifferblatt und der Dornschließe angebracht. Das historische „h“ befindet sich auf der großen Krone und dem Gehäuseboden aus Edelstahl.

STRENG LIMITIERT AUF 150 STÜCK

PIONEER One BronzePIONEER One Bronze Nachtbild

SUPER-LUMINOVA

Die Zeiger und Ziffern der limitierten PIONEER One Bronze sind mit Super-LumiNova® greenline C3 beschichtet. Dies ermöglicht eine optimale Ablesbarkeit bei Tag und Nacht.

MASSE

Durchmesser 42 mm
Höhe 12,00 mm

MATERIAL

Bronze

LÜNETTE

Kannelierte Lünette, beidseitig und stufenlos drehbar, mit roter Markierung

GLAS

Konvexes, innen entspiegeltes Saphirglas

GEHÄUSEBODEN

Geschraubter, gestrahlter Edelstahl Gehäuseboden

Gravur des historischen „h“ und der Limitierungsnummer XXX/150

WASSERDICHT

Wasserdicht bis 10 bar/10 ATM

ZIFFERBLATT

Grün, mit historischem Logo

ZIFFERN

Super-LumiNova® beschichtet

ZEIGER

Super-LumiNova® beschichtet

WERK

Mechanisches Werk, Basis: Sellita SW 200
Rotor mit Hanhart Logo
28.800 A/h, 4 Hz, 26 Steine

GANGRESERVE

Min. 38 Stunden

FUNKTIONEN

Dreizeiger, Stunden-, Minuten- und Sekundenanzeige aus dem Zentrum, Sekundenstopp

ARMBAND

Sattellederarmband dunkelbraun im Vintage-Look, mit dreifacher Riegelnaht am Anstoßende und V-Naht an der Bandspitze
Bandanstoßbreite 22 mm

SCHLIESSE

Dornschließe mit bronzefarbener PVD Beschichtung und historischem Logo

AUSVERKAUFT!

Herzlichen Dank an alle für das großartige Feedback! Die PIONEER One Bronze war bereits nach einem Wochenende ausverkauft. Wir arbeiten daran, dass jeder glückliche Käufer die PIONEER One Bronze schnellstmöglich erhält.

Das Sondermodell ist auf 150 Stk. limitiert. Die Uhren werden von Hanhart mit dem Fokus auf beste Robustheit und Ablesbarkeit gefertigt.